Speiseeis & Berlinale

Bei “Caffè e Gelato” gibt es anlässlich der Filmfestspiele in Berlin 2 neue Sorten in der Vitrine:
“Winter Smoothie” & “Mandorla Sicilia”

 
Für alle, die sich nach langem Anstehen vor den Kassenschaltern während der Berlinale mit einem guten Eis von „Caffè e Gelato“ für die Warterei belohnen möchten, gibt es auch in diesem Jahr zwei Sorten, die extra für dieses Ereignis kreiert wurden.
 
Die erste Geschmacksrichtung „Winter Smoothie“ setzt sich aus Orange, Apfel, Karotte und Ingwer zusammen – ein vitaminreiches Eis aus frischen Früchten, das durch die Beimischung von Ingwer große Energie verleiht. Die zweite Sorte „Mandorla Sicilia“ ist ein Milcheis mit original sizilianischen Mandeln, das mit einer Marmorierung aus gebrannten Mandeln serviert wird. Ein wahrhaft winterliches und dabei gleichzeitig mediterranes und südländisches Geschmackserlebnis.
 
Und wieder einmal richtet sich das Augenmerk auf die Meister-Gelatieri von “Caffé e Gelato“, die in regelmäßigen Abständen neue Trend-Sorten in ihrer Eisvitrine präsentieren. Jede Kreation steht dabei im Zeichen ihrer Philosophie. Das handwerklich hergestellte Speiseeis in der Eisdiele in den Arkaden am Potsdamer Platz wird täglich mit frischen, hochwertigen Zutaten produziert. Dem Konsumenten soll nicht nur Freude am leckeren Eis, sondern auch Gesundheit und Wohlbefinden zuteil werden – so die Grundlage dieser Philosophie.
 
Ein Fruchteis wie “Winter Smoothie” stellt das heutige Bedürfnis von neuen Nischen in den Vordergrund. Es gibt immer mehr Verbraucher, die aufgrund von Intoleranzen oder speziellen Ernährungsweisen weder Milch noch ihre Nebenerzeugnisse oder tierisches Eiweiß zu sich nehmen. Darum geht es jedoch nicht nur. Die Sorte könnte sich allgemein großer Beliebtheit erfreuen, da sie erfrischend schmeckt und bei sehr niedrigem Kaloriengehalt gleichzeitig aufbauend wirkt.
Die Geschmacksrichtung „Mandorla Sicilia“ ist mit gebrannten Mandeln marmoriert und die Sorte der Verführung schlechthin. Es ist beinahe unmöglich, dem Geruch von soeben gerösteten Mandeln und dem cremigen Geschmack dieses Mandeleises zu widerstehen.
 
Neben den beiden Sorten, die für die Berlinale 2016 kreiert wurden, bleibt selbstverständlich das klassische und exklusive Eisangebot bestehen. Alle, die dem Eis einen guten Kaffee vorziehen, kommen bei der raffinierten Auswahl an warmen Getränken auf ihre Kosten. Vor allem die kleinen Kombinationen bestehend aus Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato zusammen mit einem kleinen Eissnack und einem italienischen Keks erfreuen sich großer Beliebtheit.
 
Caffè e Gelato erwartet Sie wie immer im ersten Stock der Arkaden am Potsdamer Platz – nach dem Anstehen am Kassenschalter, vor oder nach dem Film, bevor Sie nach Hause gehen oder einfach, wenn Sie eine süße Auszeit brauchen.
 
CAFFE‘ E GELATO
Arkaden Einkauf – Center
Alte Potsdamer Str. 7
10785 Berlin
www.caffe-e-gelato.de

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.